Schiebekameras

Wo auch immer sich Ihre Baustelle oder der Inspektionsort befindet, mit unseren Schiebekameras arbeiten Sie schnell, mobil und zuverlässig. Dank Ritec-Schnellwechselsystem lassen sich die Geräte mit verschiedenen Kameraköpfen ausstatten und passen sich daher noch besser Ihrem Arbeitsalltag an. Schnelles und mobiles Arbeiten ist mit unseren Akkulösungen überall möglich.

RiCubio® S

  • Max. Kabellänge: 50 m
  • DN 50 - DN 300

RiCubio® M

  • Max. Kabellänge: 60 m
  • DN 70 - DN 300

RI 25 VB RA analog

  • Max. Kabellänge: 40 m
  • DN 40 - DN 150

Haspel klein analog

  • Max. Kabellänge: 40 m
  • DN 50 - DN 150

Haspel mittel analog

  • Max. Kabellänge: 60 m
  • DN 50 - DN 300

RI 1320 SLC

  • Max. Kabellänge: 20 m
  • DN 15 - DN 40

RI 2020 SLC

  • Max. Kabellänge: 25 m
  • DN 25 - DN 80

RI 25 SLC

  • Max. Kabellänge: 25 m
  • DN 40 - DN 150

RI 25 VB SLC

  • Max. Kabellänge: 25 m
  • DN 40 - DN 150

RiCubio® Fluid

  • Max. Kabellänge: 120 m
  • DN 50 - DN 300

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

+49 (0) 8374 - 240 60 - 0

Unsere Schiebekameras im Einsatz

Anwendungsgebiet GEA

Gerade im Hausanschlussbereich (Grundstücksentwässerungsanlagen) bieten unsere Schiebe- und Spülkameras in einem Einsatzbereich von DN 15 bis hin zu DN 300 die nötige Mobilität und ermöglichen so eine professionelle Inspektion. Mit unserem Satelliten-System ist darüber hinaus das Untersuchen verzweigter Anschlusskanäle sowie Grundstücksentwässerungsanlagen vom Hauptkanal aus komfortabel möglich.

Anwendungsgebiet Bau und Industrie

Auch in der Baubranche und der Industrie finden unsere Inspektionssysteme die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten.
Dank Ritec-Schnellwechselsystem für die Kameraköpfe und dem geringen Gewicht ermöglichen unsere mobilen Anlagen vielfältige branchenübergreifende Anwendungsbereiche.

Das könnte Sie auch interessieren:

RiMaxio® - unser robuster Alleskönner

Gründliche Reinigung und Inspektion, einfach und bequem per Knopfdruck der Fernbedienung lenkbar. Einbringen auch in vertikale Stränge, von unten nach oben.

Produktvorteile:
  • Einsatzbereich DN 50 - 200
  • Abbiegefähig ab DN 90 in 87° und ab DN 50 in 45°
  • Rundumschutz und hohe Stabilität durch Würfelform
Produktdetails
RiMaxio-Düse-Detail

Sie haben eine Frage? Wir rufen gerne zurück.

Häufig gestellte Fragen unserer Kunden rund um Schiebekamera-Systeme

Welche Kabellängen sind bei den Schiebekameras möglich?

Je nach System ist eine Kabellänge zwischen 20 m bei unserer RI 1320 SLC und 60 m z.B. bei der RiCubio® M möglich.

Wieviel kostet ein Schiebekamera-System?

Das ist je nach Ausstattung bzw. Art des Schiebesystems ganz unterschiedlich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Welchen Rohrdurchmesser kann ich mit einer Schiebekamera inspizieren?

Je nach eingesetzter Kamera ist der Einsatzbereich sehr unterschiedlich. Mit unserer kleinsten Schiebekamera RI 1320 SLC kann ab DN 15 inspiziert werden. Mit der RiCubio® M kann in Kombination mit der Schwenkkopfkamera RI 78 SKS bis zu einem Rohrdurchmesser von DN 300 inspiziert werden.

Kann ich ein Gerät ausleihen und testen?

Wir führen Ihnen unsere Produkte gerne vor und erklären alle Details. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, das Produkt kostenfrei und unverbindlich zu testen. Wir beraten Sie gerne dazu. Vereinbaren Sie einfach einen Termin: 08374-240600.

© Copyright 2021 by Ritec Rohr-Inspektionstechnik GmbH. All Rights Reserved.