ritec-siegel-30-jahre

30 Jahre Ritec - Wir möchten etwas zurück geben


Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP hat sich die Förderung von Bildung zur Aufgabe gemacht.
Mithilfe der Spendengelder werden Schulen in Entwicklungs- und Schwellenländern gebaut.
Kindern durch Bildung eine bessere Zukunft zu ermöglichen, ist ein Hilfsprojekt von Reiner Meutsch, das wir gerne unterstützen wollen.

Angefangen hat alles mit einer aben­teu­er­li­chen Reise. Vor etwa 12 Jahren hatte Reiner Meutsch die Vision, mit seinem Kleinflugzeug einmal um die Erde zu fliegen. Es war für ihn Abenteuer, Hilfsprojekt und Herzenswunsch zugleich. Damals hatte er fünf Hilfsprojekte im Gepäck. Sie waren der Anfang einer langfristig angelegten Bildungskampagne der Stiftung.


Was ist Fly & Help?

Die Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help baut weltweit Schulen in Entwickungsländern. Reiner Meutsch hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Kindern in Entwicklungsländern Schulbildung zu ermöglichen. Denn Schulbildung ist die Grundlage für ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben. Wer Lesen und Schreiben gelernt hat, kann sich seine eigene Meinung bilden und kann sein Land auf dem Weg in eine bessere Zukunft unterstützen.

Die Stiftung arbeitet dabei transparent und legt alle Zahlen und Jahresberichte in ihrer Homepage offen.

Interessante Informationen und Fotos der gebauten Schulen vorher und nachher finden Sie in diesem Flyer.


Ritec spendet für jedes Kamerasystem

Für alle Auftragseingänge vom 01.01.2022 bis zum 31.12.2022 spenden wir für jedes komplette Kamerasystem:

  • für Koffersysteme & analoge Schiebesysteme 25,00 €
  • für RiCubio-Systeme und die RiMaxio 100,00 €
  • für Fahrwagensysteme 200,00 €
  • für Fahrzeugausbauten bzw. Saug- und Spülfahrzeuge 500,00 €

Unser Ziel ist es, ein komplettes Schulbauprojekt zu fördern.


Förderkriterien: Nachhaltigkeit, Transparenz und Vertrauen

Eine verlässliche, sichere und transparente Verwendung der Mittel ist die Grundlage für das Vertrauen der Spender in die Arbeit der Stiftung. Daher wird ausschließlich mit Partnerorganisationen vor Ort zusammen gearbeitet, die schon über viele Jahre Erfahrung vor Ort gesammelt haben und die Bauarbeiten ständig überwachen.

Die Projekte, die von FLY & HELP gefördert werden, unterliegen strengen Auswahlkriterien:

  • Die Stiftungsmitarbeiter recherchieren, prüfen und wählen die förderungswürdigen Projekte persönlich aus.
  • Jedes Projekt hat eine Vertrauensperson vor Ort.
  • Der Fortgang der Bauarbeiten muss regelmäßig durch Projektberichte nachgewiesen werden.
  • Die projektbezogene Verwendung der Spendenmittel muss fortlaufend offengelegt werden.
  • Die Projekte basieren auf dem Grundgedanken „Hilfe zur Selbsthilfe“.
  • Die Nachhaltigkeit muss gewährleistet sein (z.B. staatliche Anerkennung und Finanzierung der Lehrergehälter).

Reiner Meutsch ist es wichtig, die geförderten Projekte auch vor Ort persönlich zu besuchen und sich vom Baufortschritt zu überzeugen oder die Schulen einzuweihen. Die Reisen nutzt er auch, um weitere förderungswürdige Projekte anzuschauen.


Wie funktioniert das Spendensystem?

Mit Ihrer Unterstützung kann FLY & HELP vielen Kindern weltweit eine bessere Schulbildung ermöglichen. Jeder Cent, den Sie spenden, fließt ausschließlich in die Projekte. Schon mit kleinen Beiträgen kann die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP viel bewirken.

FLY & HELP leitet alle eingehenden Gelder in voller Höhe weiter. Ohne Abzug von Verwaltungs-, Werbungs- oder Organisationskosten. Denn Reiner Meutsch trägt alle Kosten privat bzw. werden diese von Sponsoren übernommen.

Gleichzeitig überprüft die Stiftung die ordnungsgemäße Verwendung der Spenden. Diese arbeitet ausschließlich mit seriösen Organisationen in den Ländern vor Ort zusammen.

Helfen auch Sie und schenken Sie dadurch Kindern eine Zukunft!

Sie haben die Möglichkeit, gerne auch direkt auf das von uns eingerichtete Spendenkonto bei Fly&Help zu spenden. Dazu geben Sie bitte das Kennwort „Ritec-Schule“ im Verwendungszweck an. Wenn Sie mit dem Kennwort Ritec-Schule an Fly&Help spenden, wird (auf Anfrage) Ihr Name, das Datum der Spende sowie Ihre Spendensumme von Fly&Help an uns weitergegeben.

Spendenkonto:
Stiftung FLY & HELP
Westerwald Bank eG
IBAN: DE94 5739 1800 0000 0055 50
BIC: GENODE51WW1

Verwendungszweck: Ritec-Schule
Verwendungszweck 2: Adresse des Spenders, um eine Spendenbescheinigung (ab Spendenhöhe von 50 Euro) ausstellen zu können.

Den Freistellungsbescheid der Stiftung und weitere Daten finden Sie hier.

Bereits in 52 Ländern wurden Schulen realisiert.

Ihre Spende kommt 1:1 an.
Alle anfallenden Kosten werden von Reiner Meutsch privat oder von Sponsoren übernommen.

Bisher über 560 Schulprojekte realisiert.

105.640 glückliche Schulkinder

Machen Sie sich selbst ein Bild:

Video Cookie Control

Das Abspielen von Videos wird von Ihren Datenschutzeinstellungen blockiert.
Sie möchten Ihre Cookie Einstellungen anpassen oder die Einwilligung widerrufen? Hier klicken!

© Copyright 2022 by Ritec Rohr-Inspektionstechnik GmbH. All Rights Reserved.